Fördermittelberatung bei Investitionsprojekten im Bereich Umwelt! Zuschüsse, geschenktes Geld vom Staat, nicht rückzahlbare Fördermittel, etc. – das sind die Themen die die meisten interessieren. Auch beim Thema Investitionen von Unternehmen im Bereich Umwelt-Innovationen. Wie sich Unternehmen mit innovativen „Umwelt“ –Entwicklungen neue Wachstumsstrategien fördern lassen können, ist deshalb Kernthema dieses Beitrages.

Unternehmen bzw. Unternehmenslenker, die sich nicht ausreichend Zeit für neue Entwicklungen von Produkten und Dienstleitungen nehmen (können), müssen sich irgendwann die Frage stellen lassen: „Woran hat es gelegen, dass die Konkurrenz uns abgehängt hat?“, „Wie konnte es soweit kommen, dass die Kunden bei anderen Anbietern einkauft?“, „Warum haben uns unsere fähigsten Mitarbeiter entlassen und sind zu unseren Wettbewerbern gegangen?“, etc. Vielleicht war es das Thema der...

Wenn Unternehmen in Vorhaben investieren wollen, dann steht im Idealfall die Frage im Raum: Sollen wir unser Vorhaben auf Förderfähigkeit durch einen Fördermittelberater testen lassen oder nehmen wir nur unser eigenes Kapital und keine öffentlichen Fördermittel oder nutzen wir das Kapital von möglichen Investoren? Im besten Fall ist die Unternehmensleitung „offen“ für alles, weil es eine Auswahl hat. Eine Auswahl von möglichen Finanzierungsbausteinen für das jeweilige...

Mit einem Unternehmenskauf verbinden viele Menschen folgendes: Aus der Angestelltenposition heraus ein fremdes oder ein bekanntes Unternehmen vollständig durch einen Unternehmenskauf zu übernehmen und dort dann selber in der Geschäftsführung zu wirken. Das wäre dann eine Unternehmensgründung für Sie, obwohl Sie ein bestehendes Unternehmen kaufen wollen.

Der Bestandskauf eines Maklers oder das Unternehmen eines Maklers zu kaufen, ist ein sehr großer Unterschied. Gerade wenn man den Kaufpreis nicht zu 100% aus eigenen Mitteln bzw. aus Eigenkapital aufbringen kann bzw. will, sind Richtlinien für diese beiden sehr unterschiedlichen Vorgänge zu beachten, um eine Fördermittel-Finanzierung ökonomisch sinnvoll umzusetzen.

Wie Sie als Unternehmer immer genug Liquidität haben Der Begriff „Liquidität“ beschreibt die Fähigkeit Ihres Unternehmens, jederzeit, fristgerecht und vollständig die aktuellen und zukünftig fälligen Rechnungen bezahlen zu können. Einfluss auf Ihre Liquidität haben verschiedene Einflussfaktoren. Sie als Geschäftsführer oder Unternehmer sind in der Pflicht und Verantwortung die Einflussfaktoren zu bedenken und umfassend zu agieren. Hier ist immer weiter zu denken, als eigentlich...

Das Thema Digitalisierung und Industrie 4.0 ist besonders für kleine und mittlere Unternehmen interessant, da für diese Unternehmen ein Großteil der Fördermittel, Zuschüsse und Subventionen zur Verfügung steht. Diese sogenannten KMU´s (kleine und mittlere Unternehmen) machen ca. 90% aller Unternehmen in Deutschland aus und schaffen die meisten Arbeits- und Ausbildungsplätze. Auf der anderen Seite der positiven Eigenschaften der KMU´s steht, dass oftmals nicht dauerhaft planbar...

Das Thema Zuschuss oder Zuschüsse ist für alle wichtig, die investieren wollen. Ob Sie nun in der Gründungsphase sind oder im bestehenden Unternehmen - Zuschüsse sind für alle wichtig, die Investitionen planen. Warum ist das wichtig für Sie? Zuschüsse sind nicht rückzahlbare Gelder. Sie bekommen sie aus Steuermitteln vom Staat bei bestimmten Maßnahmen geschenkt.
In diesem Beitrag geht es darum, dass Sie das Thema "Verständigung 2" verstehen, warum Sie bei Banken keinen Zuschuss bekommen - also keinen Investitionszuschuss. Bei Ihrer Hausbank, bei Ihren Banken um sich herum oder bei Ihren Geschäftsbanken oder wenn Sie gerade starten bei Ihrer ersten Hausbank quasi, da kriegen Sie ja keine Zuschussmittel zum Thema Ihrer Investition. Also, wenn Sie etwas planen, wenn Sie etwas Neues machen, dann hören Sie vielleicht immer von Fördermitteln und...
Das Thema Tilgungsfreiheit ist für Unternehmen sowie für Gründer interessant, die sich bei Investitionskrediten einen Liquiditätsvorteil verschaffen wollen. Tilgungsfreiheit bedeutet, Sie starten nicht sofort mir der Rückzahlung von Förderkrediten oder von Hausbankkrediten, sondern Sie starten erst später.

Mehr anzeigen